18 Dez 17

Traditionelles Tannenbaumschlagen bei iperdi Nord

Am vergangenen 3. Adventssamstag fand erneut die lieb gewonnene Tradition des Tannenbaumschlagens von iperdi Nord mit vielen Attraktionen statt. Mehr als 1.000 kleine und große Gäste erlebten viel Spaß beim Entenangeln, Kinderschminken, Pfeilwerfen, Air-Hockey, Pferderennen oder einer kleinen Eisenbahnfahrt in Ahrensburg. Auch der Weihnachtsmann und ein Zauberer "betreuten" Klein und Groß den ganzen Tag.

Für das leibliche Wohl wurden Erbsensuppe, Würstchen, frische Waffeln, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln gereicht und zum Aufwärmen hielten sich die Gäste mit Glühwein gern für einen Plausch im warmen Zelt auf. Besonders beliebt war auch dieses Jahr wieder die Tombola, die mehr als 2.200 Euro einbrachte. Der Erlös geht erneut an die Deutsche Krebshilfe e.V.. Ein besonders schönes Fest zum Jahresabschluss an dem Gäste und Gastgeber viel Freude hatten!